Totentanz

Autor: Henning Poehl
Grafik: Doris Oppenauer

Spieler: 2 Personen
Alter: ab 16 Jahren
Spieldauer: etwa 45 min

Es ist wohl wahr, dass der Tod uns alle ereilt, doch wie er uns ereilt, das ist ungewiss.In diesem Spiel streiten der „schwarze Tod“ und der „weiße Tod“ um das Ende der Lebenden.
Der „schwarze Tod“ war im Mittelalter ein Synonym für die Pest, und so ist er in diesem Spiel Symbol für das unnatürliche Ableben durch Krankheit, Unfälle oder Mord. Der „weiße Tod“ ist sein Gegenspieler und hier Symbol für das natürliche Sterben an
Altersschwäche. Er ist die Folge der natürlichen altersbedingten Verschleißprozesse, denen unser biologischer Körper unterworfen ist. Ihm werden alle begegnen, zu denen der schwarze Tod nicht kommt.

[gplayer href=“../mp3/totentanz-2005.mp3″ ] Lyrik zum Spiel von Henning Poehl Totentanz 2005 [/gplayer]
Totentanz 2005 – Text

Beispiel Aufbau Totentanz

Aber natürlich gibt es nur einen Tod, und so gibt es in diesem Spiel auch nur eine Todesfigur (die Karte „tanzender Tod“), die von beiden Spielern geführt wird. Gerungen wird hier im Spiel „lediglich“ um die Form des Ablebens. Die Spieler erhalten dabei unterschiedlich viel Punkte für das Einsammeln von Personen, je nachdem wo sich die einzelnen Personen auf der Totenuhr befinden.

In die Wertung wird auch die Zahl der Opfer einbezogen, die ein jeder erringen kann.

Schlussendlich gibt es Abzüge für mehr oder weniger sinnlose Aktionen (z.B. wenn ein Spieler den Tod auf das Feld eines schon Verstorbenen zieht).

 

mp3’s – free Downloads
Von der Gruppe "Spellbound":
[gplayer href=“../mp3/totentanz.mp3″ ] Ein Totentanz aus dem 13. Jahrhundert. [/gplayer]

Die Noten als pdf-Datei.

Weitere Musik aus dieser Zeit findet Ihr unter www.spielleut.de


Vom Verein "Nebellegenden e.V.":
[gplayer href=“../mp3/toten-tanz.mp3″ ] Ein Totentanz wie aus dem Mittelalter. [/gplayer]
Der Text als pdf-Datei.

Weitere derartige Musik findet Ihr auf der Vereinsseite und hier


Von der Gruppe "Totentanz":
[gplayer href=“../mp3/Totentanz_Der_Totentanz.mp3″ ] Ein moderner Totentanz [/gplayer]

Der Text zum Song.

Weitere Musik dieser Art findet Ihr hier:
Die Band Totentanz

Spielmaterial:

  • 32 Karten
    • 10 Handlungskarten
    • 12 Totenuhrkarten
    •   2 Spielstandsanzeiger
    •   2 Schicksalskarten
    •   2 Übersichtskarten
    •   2 Kurzregeln
    •   1 Totenuhr
    •   1 tanzender Tod
  • 26 Todesmarker (in zwei Farben)
  •   1 Stellfuß
  •   1 Legestäbchen
  •   1 sechsseitiger Würfel

Rezensionen:

Das Spiel ist hier in unserem Shop erhältlich.

 


Links zum Thema Totentanz


Merk Dir die Seite oder zeig sie Deinen Freunden:
  • Print
  • Add to favorites
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Facebook
  • Twitter
  • MisterWong.DE
  • del.icio.us
  • LinkedIn
  • LinkArena
  • MySpace
  • Reddit
  • Orkut
  • Digg
  • MOB
  • Mixx
  • Live
  • Yahoo! Buzz
  • Simpy
  • StumbleUpon

Füge einen Kommentar hinzu:

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.